Gretsch Pro Jet mit Bigsby

€ 509,-
UVP: 609,-

Goldtop aus der Electromatic Serie

Die Gretsch Electromatic Pro Jet kommt mit einem Lindenkorpus mit Tonkammern und einer gewölbten Ahorndecke und singt „That Great Gretsch Sound“. Das Gold Top und die Walnuss – Rückseite machen sie auch noch zur Schönheit, die beiden „Black Top FilterTron Pickups und das Bigsby B50 Tremolo produzieren genau den Sound, den man hören will.

Noch ein guter Tipp für alle Bigsby – Fans:

Saitenwechsel ist ja an sich eine nervige und langweilige Sache, für den Saitenjob bei Bigsby Tremolos braucht man vor- und nachher alle fernöstlichen Entspannungstechniken. Es geht aber auch ohne Oommm: Beim Aufziehen neuer Saiten fixiere ich zuerst die Saite am Stift des Bigsby beim Ballend mit einer Wäscheklammer und spanne sie dann in die Mechanik. Wenn die Saite einigermassen Spannung hat, kann die Wäscheklammer wieder herunter – das spart Zeit, viele Nerven und eine dritte Hand.